. .

Kostenlose Veranstaltungen

Zentrale Veranstaltungsreihe:
Vorträge mit Ausstellungsführungen „Armut – Perspektiven in Kunst und Gesellschaft“

26. April
10. Mai
19. Mai
24. Mai
22. Juni
28. Juni
12. Juli


Aufführungen, Vorträge und szenische Lesungen des Museums Karl-Marx-Haus:

27. Mai
16. Juni


Vorträge und Rundgänge des Museums am Dom:

30. April
18. Juni


Lesereihe für Kinder und Jugendliche der Buchhandlung Stephanus und des Kulturbüros der Stadt Trier:

  3. Mai
11. Mai
18. Mai
26. Mai
31. Mai
  9. Juni
15. Juni
  1. Juli


Ausstellungen:

Laas Koehler, „Kunst in der Krise – welche Krise?“ in der Tuchfabrik, 2.-23. April

„im Vorbeigehen“ in der Europäischen Kunstakademie, 28. April – 8. Mai



Exkursion nach Kues (Gesellschaft für nützliche Forschungen zu Trier):

14. Mai


Außerdem erhalten Hartz-IV-Empfänger kostenlosen Eintritt bei der Filmreihe „Armut im Blick des Kinos“ im Broadway Filmtheater
sowie beim Tufa Tafel Theater in der Tuchfabrik.